HOME ABOUT LISA FELIX KONTAKT IMPRESSUM

Mittwoch, 31. Januar 2018

DJUVA - das Individulle ID Armband wenn es drauf ankommt

Anzeige: Dieser Blogpost wurde freundlicherweise von DJUVA unterstützt


Image and video hosting by TinyPic


Ich muss zugeben, ich habe mir zuvor keine Gedanken gemacht, was denn wäre, wenn ich mit dem Fahrrad auf dem Weg zur Arbeit oder nach Hause in einen Unfall verwickelt werde. Meine Versicherung war zuvor, mit Licht und vorausschauend Fahren.

Zu gut weiß aber auch, das reicht nicht. Daher finde ich die Idee von DJUVA sehr interessant und sicherlich für viele Situationen sinnvoll.

Image and video hosting by TinyPic

Ich habe in das Armband natürlich meinen Vor- und Nachnamen, den Wohnort sowie die Telefonnummer meiner Frau und meiner Eltern eingravieren lassen. Sollten sich die Daten irgendwann ändern, kann einfach ein neues Plättchen online bestellt werden.

Image and video hosting by TinyPic

Ich leide glücklicherweise weder über Allergien oder bin auf Medikamente angewiesen, das ist aber nicht bei jedem der Fall. Hier wäre möglich, entsprechende Informationen eingravieren zu lassen, die für den Notarzt von großer Hilfe sind.


Ich habe mich für ein Silikonarmband mit einfachem Schließmechanismus entschieden, aber schaut hier, hier sind die verschiedenen Versionen übersichtlich dargestellt.

Es gibt auch eine spezielle Version für Kinder.


Ich habe mich ziemlich schnell an das Armband gewöhnt, da es sehr angenehm sitz, vergisst man irgendwann, dass man es überhaupt trägt. Die exakte Länge des Armbandes, entscheidest übrigens du selbst. Du schneidest die Länge Bandes einfach entsprechend deiner eigenen Vorstellung.


Ich fahre pro Woche 110 Kilometer mit dem Rad um zur Arbeit und nach Hause zu kommen, dabei fahre ich jeden Tag zweimal durch das Zentrum Berlins, unter anderem fahre ich über den Potsdamer Platz. Aber noch viel lieber als Rad zu fahren,gehe ich laufen und das zu 90% ohne Smartphone oder irgendwelchen Chipkarten geschweige denn einem Ausweis. Erst letzte Woche traf ich mich mit meinen Laufpartner (da war es bereits dunkel, Winter eben) am Brandenburger Tor und er sagte gleich, "ich wäre beinah gleich zweimal angefahren worden".


Das Armband soll dich nicht wagemutig werden lassen, es kann jedoch jedem wertvolle Zeit retten, Im Fall der Fälle.

Daher möchte ich das DJUVA ID Armband inzwischen nicht mehr missen.













Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen