HOME ABOUT LISA FELIX KONTAKT IMPRESSUM

Dienstag, 30. Juni 2015

DAS RICHTIGE LAUFOUTFIT IM SOMMER

Image and video hosting by TinyPic

Erwartet ihr nächste Woche genauso gutes Wetter wie wir? In Berlin soll ja mal wieder die 30 Grad Marke geknackt werden. Das heißt für uns natürlich nicht, dass wir uns faul in die Sonne legen, sondern laufen gehen. Na ok, faul werden wir uns wohl auch in die Sonne legen. Aber was zieht man eigentlich bei so warmen Temperaturen an? So wenig wie möglich am Besten und damit wir in der Sonne nicht verbrennen cremen wir uns vorher kräftig mit Sonnencreme ein. Das Eincremen solltet ihr auf gar keinen Fall vergessen! Dann schnappen wir uns unsere kürzesten Hosen wie diese beiden Modelle von Nike und suchen das Shirt, das am wenigsten Stoff hat. Dann noch die Laufschuhe anziehen und los geht es. Mehr braucht man eigentlich nicht, aber bei uns kommen noch unsere Pulsuhren von Polar mit. Wer einen längeren Lauf plant oder eine Strecke wählt, die nicht von schattenspendenden Bäumen umgeben ist, sollte vielleicht auch eine Cap aufsetzen um keinen Hitzschlag oder Sonnenstich zu bekommen. Bei dem warmen Wetter solltet ihr auch unbedingt auf euren Körper hören und aufhören wenn es Euch zu viel wird. 

Gefunden haben wir unsere Laufausstattung für den Sommer bei Sportcheck und dabei auch den Stadtlauf von Sportcheck entdeckt. Bei dem wir definitiv in Berlin mitlaufen werden. Wir haben schon so viel Gutes über den Lauf gehört, dass wir uns den nicht entgehen lassen wollen. Der Stadtlauf findet bereits seit 2008 statt und ist auch eine optimale Vorbereitung für den BMW Berlin-Marathon. Die Strecke führt durch die Bezirke Steglitz, Wilmersdorf und Zehlendorf. Es kann die Halbmarathon und die Viertelmarathon Distanz zurückgelegt werden. Der Lauf findet am 23. August statt, also wer ist noch mit dabei?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen