HOME ABOUT LISA FELIX KONTAKT IMPRESSUM

Montag, 11. Mai 2015

9. AIRPORT NIGHT RUN 2015 - 18.04.2015

Image and video hosting by TinyPic

Als ich davon hörte, dass am 18.04.2015 der letzte Airport Night Run auf dem zukünftigen Berliner Flughafen BER stattfinden wird, war für mich klar dass ich dabei sein muss. Nachdem ich mit meiner Leistung vom 35. Berliner Halbmarathon nicht wirklich zufrieden war, hatte ich mir Veränderungen selbst auferlegt.

Ich habe mir insgesamt deutlich mehr Zeit genommen mich aufzuwärmen. Ich lief zunächst locker gute 800m, ging das Lauf-ABC durch. Also Kniehebelauf, Anfersen, Überkreuzungslauf, Fußballenlauf, Seitensprünge, Hopserlauf & Laufsprünge. Dann wurde die Zeit doch etwas knapp, schliesslich wollte ich mich beim Start nicht im hinteren Mittelfeld einsortieren, sodass ich den Steigerungslauf und das Rückwärtslaufen weglassen musste.

Image and video hosting by TinyPic

Es gingen bei diesem Event 4.067 Läufer an den Start und ich belegte mit meiner Zielzeit von 1:32:55 und einer durchschnittlichen 4'22" Pace den insgesamt 67. Platz und den 19. Platz in meiner Altersklasse. Die Strecke führte mich zweimal über die neu asphaltierte Start/Landebahn und den Gates des neuen Flughafen BER vorbei. Der Zieleinlauf war durch das Flutlicht sehr gut zu sehen.

Zusammengefasst hat sich die Zeit, die ich mir für das Aufwärmen genommen habe gelohnt. Ich hatte  zwar bei KM 8 Probleme mit meiner Atmung, die ich aber durch Reduzierung des Lauftempos auf eine 5'00" Pace in den Griff bekam, so dass ich mein Tempo bei KM 9 wieder anziehen und halten konnte. Mein Durchschnittstempo war über die gesamte Distanz höher als beim Berliner Halbmarathon zuvor, ich hatte zudem eine kleine Reserve für die letzten ca. 600m und konnte dadurch noch drei Läufer einholen.

Im Ziel standen meine Eltern, Lisa, Lisa's Mutter sowie ihr Onkel Peter (in den 90igern selbst sehr erfolgreicher Marathonläufer). Seinen eigenen Namen im Ziel zu hören und die Leistung abgeliefert zu haben mit der man selbst zufrieden ist, das war mein 9. Airport Night Run 2015.

Zum Equipment, ich lief meine Nike Lunacer 3 & CEP Ultralight Socks und am Handgelenk meine Polar M400.

Image and video hosting by TinyPic


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen